Sehgeschädigt

Wie kann ich Mitstudierende mit Sehschädigung besser integrieren?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Mitstudierende sich isoliert fühlt, versuchen Sie Kontakt mit ihr/ihm aufzunehmen. Beantworten Sie Hilfegesuche immer ehrlich.

Werden Sie z. B. gefragt, ob Sie in die Mensa gehen, antworten Sie mit einem eindeutigen „Nein“ , wenn Sie etwas anderes vor haben. Vermeiden Sie ausweichende oder ungenaue Antworten wie "Eigentlich wollte ich noch..." oder "Was mache ich dann mit meinem Fahrrad?". Wenn Sie jedoch generell Lust haben, gemeinsam in die Mensa zu gehen, können Sie anbieten, an einem anderen Termin gemeinsam in die Mensa zu gehen. Und wenn Sie nicht in die Mensa gehen, ergibt sich vielleicht die Gelegenheit, demnächst einen Kaffee gemeinsam zu trinken. Sie brauchen kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn Sie in manchen Situationen nicht helfen können oder wollen. Dieses Thema wird in dem Artikel "Sensibilisierung" näher behandelt.