Entscheidungsfindung

Junger Mann sitzt auf dem Boden und schaut in die FerneGibt es einen Traumjob? Und wenn ja, wie findet und bekommt man ihn? Welche Rolle spielt die Behinderung bei dieser Suche? In diesem Bereich finden Sie Antworten auf diese Fragen. Mit unseren Tipps können Sie eine Vorstellung entwickeln, welcher Beruf und welcher Ausbildungsweg zu Ihnen passt. Und Sie können einem lang gehegten Berufswunsch auf den Zahn fühlen.

Stellen Sie sich folgenden Fragen:

  • Wo stehe ich? Überlegen Sie, welche Träume und Vorstellungen Sie haben, was Ihnen wichtig ist und wo Ihre Stärken liegen.
  • Studieren oder nicht? Fragen Sie sich, ob Sie studieren möchten, welche Rolle Ihr Handicap bei der Entscheidung spielt und wo Sie Hilfestellungen für das Studium bekommen.
  • Was soll ich studieren? Informieren Sie sich mit Hilfe verschiedener Quellen darüber, was Sie studieren könnten.
  • Wo soll ich studieren? Überlegen Sie, welcher Studienort und welche Universität Ihnen das bietet, was Sie sich wünschen und wo Sie sich wohlfühlen könnten.
  • Was kommt danach? Versuchen Sie sich vorzustellen, wo Sie später arbeiten möchten, wieviel Sie verdienen möchten bzw. können und wie die Chancen auf einen Arbeitsplatz sind.